Auszeichnung für die Bürgerbusse in Wetter und in Wengern

Foto: Klaus Görzel

Das Aktionsbündnis „Barrierefreies Wetter“ freut sich über leichte Zugänge zum Bus und zu den Menschen. Nicht in allen Städten läuft das so.

Die Bürgerbusvereine für Wetter und Wengern sind vom Aktionsbündnis „Barrierefreies Wetter“ ausgezeichnet worden. Das ist bemerkenswert, weil die Prämierung nicht nur der behindertenfreundlichen Ausstattung der Busse gilt. Die Auszeichnung gibt es vor allem für die vielen Hilfsleistungen der Fahrer drumherum und vor allem für deren menschliche Zuwendung. Und: Diese Preisvergabe ist die letzte, die das Aktionsbündnis macht. Es löst sich nicht auf, überlässt die Prämierung barrierefreier Vorbilder aber künftig der Stadt.

Den vollständigen Artikel der Westfälischen Rundschau finden Sie unter
http://www.wp.de/staedte/herdecke-wetter/auszeichnung-fuer-die-buergerbusse-in-wetter-und-in-wengern-id210131719.html

Foto: Klaus Görzel